Endlich: PWA für iOS (12.2)

Scheinbar kommt mit iOS 12.2 endlich die lang erwartete PWA (Progressive Web App) Technologie. Damit ist es möglich Web-Apps offline nutzbar zu machen. Klingt jetzt erstmal nicht so mega krass…ist es aber! Gerade für Web Entwickler für mich. Die bei anderen Geräten diese Technologie schon länger nutzen können. Und das spart den Weg über die […]

Änderungen in git “mal eben” ignorieren

Es gibt ab und an Dateien die man lokal im git-repository ändert, wo man die Änderung aber nicht mit einchecken möchte. Beispiel Pfad-Anpassungen die nur lokale am Rechner relevant sind oder Config-Dateien. Kommt natürlich nicht so oft vor, denn dann sollte man diese Dateien nicht mit einchecken. Die Änderungen werden jetzt bei jedem git diff […]

http-Server aus dem aktuellen Verzeichnis mit einem Command starten

Mit dem Tool “serve” kann man in der Bash mal eben aus dem aktuellen Verzeichnis einen einfachen http-Server starten. So könnt ihr das Tool installieren: npm install -g serve Wechselt danach in der Bash in euer Verzeichnis welches als Root-Ordner dienen soll. Dann gebt einfach nur serve ein: So kann dann z.B. die Ausgabe aussehen: Http-Base auth ist […]

CSS-Tipp: HTML-Elemente nicht im nativen Style anzeigen

Man kann das betriebssystemspezifisches Aussehen aller HTML-Element (Button, Option, …) deaktivieren. Warum? Wenn man sein eigenen Style haben möchte ist das schon sehr hilfreich. Denn wenn man einzelne Eigenschaften native aussehende Elementen (border, font-size, background-color) anpasst, dann kommt da meistens was Frankenstein schreckliches raus 😉 Aber: EEEEEESS LLLLEEEEEBBBBTTTT! Wie gehst es denn nun? So: button { […]

Mac Book Pro Escape-Tasten Problem bei der Touchbar – Gelöst!

Aktuelle MacBooks haben eine neu cool TouchBar. An sich ne nette Sache. Je nach Programm passt Sie sich an, und bieten sehr nützlich Erweiterungen. ABER es gibt (eventuell nur für Entwickler) einen SEHR großen Hacken: Die Escape-Taste! Diese ist leider auch in der TouchBar integriert. Das Problem dabei ist, das man diese nicht mehr erfühlen […]