Jupiter mit den vier Galileischen Monden

Ach ja die guten alten Astronomie Zeiten … hier mal einer meiner Aufnahmen vom Jupiter (Der große Punkt). Schön zu sehen die vier Galileischen Monde Io, Europa, Kallisto und Ganymed (Die vier Punkte direkt an dem großen Punkt). Diese sind mit einer Helligkeit um die 5 mag zwar mit bloßem Auge sichtbar, dazu muss der Nachthimmel aber auch sehr klar sein. Es kommen noch bessere Aufnahmen, wo man den Jupiter selbst auch besser erkennen kann.

Den Jupiter könnt ihr aktuell am südöstlichen Himmel zwischen etwa 21 und 05 Uhr sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code